header_immobilien
 
   

Immobilien zum Verkauf

Hier finden Sie unsere aktuellen Objekte

Zu dem Konzept einer ausgewogenen Vermögensanlage gehört der Grundsatz der Streuung nach Liquidität, Sicherheit und Ertrag. Keine Kapitalanlage kann allen Anforderungen gleichermaßen gerecht werden. Fällt jedoch die Entscheidung unter Berücksichtigung der Kriterien "Sicherheit und Wertbeständigkeit", so ist die Anlage Haus- und Grundbesitz zu empfehlen. Denn weder wirtschaftliche Krisen noch Inflation konnten den Wert der Immobilie schmälern und die Investitionsbereitschaft in Immobilien beeinträchtigen.

Die Einkunftsart "Vermietung und Verpachtung" ist gegenüber den anderen Einkunftsarten deshalb so attraktiv, weil in aller Regel die der Einkunftsart zugrundeliegende Substanz im Wert wächst, bei Einkünften z.B. aus Kapitalvermögen die Substanz sich jedoch um den Kaufkraftverlust reduziert. Nicht allein die Kriterien der Wertbeständigkeit und des Wertzuwachses bestimmen die Attraktivität der Immobilie, hinzu kommt, dass sich mit der Errichtung bzw. Erwerb von Immobilieneigentum nicht unerheblich steuerliche Vorteile erzielen lassen. Diese positiven Effekte ergeben sich durch die konsequente Ausnutzung der steuerlich gegebenen Möglichkeiten.
 
© 2018 Klapper GmbH Sitemap Impressum Datenschutz
logo